Bürgertreffen in Asbach

November 2017/ Mit Anwohnern der Honnefer Straße in Asbach trafen sich Mitglieder des SPD-Ortsvereins Asbach. Mit dabei war auch die SPD-Fraktion des Ortgemeinde-Rates Asbach.

Den Anwohnern war es ein Bedürfnis ihre Sorgen und Ängste bzgl. des Verkehrs auf der Honnefer Straße zu artikulieren. Berichtet wurde über ein steigendes Verkehrsaufkommen in den letzten Jahren. Besonders im Kurvenbereich kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen, da dort der Verkehr schlecht einsehbar ist. Das Verlassen der Grundstücke mit dem Auto ist oft nur schwer möglich. Das Überqueren der Straße, besonders für Kinder oder ältere Leute ist oft riskant, da auch das Tempo der Fahrzeuge oft überhöht ist.
Aus dem Gespräch mit den Anwohnern entwickelte sich ein Antrag der SPD-Fraktion für die OG-Ratssitzung vom 16.11.2017. Über die Ergebnisse werden wir berichten.

Folgender Beschluss wurde im Gemeinderat am 16.11.2017 einstimmig gefasst:

Der Rat beschließt, die Machbarkeit folgender Maßnahmen durch die Verwaltung prüfen zu lassen:

  •  Situationsankündigung über diverse Gefahrenschilder
  • Errichtung eines Fußgängerübergangs
  •  Blinkende Lichtzeichenanlage
  •  Weitere sinnvolle gefahrenreduzierende Einrichtungen

Das Ergebnis soll bis Anfang 2018 im Ortsgemeinderat Asbach von Frau Stockhausen (Leitung Bürgerdienste) vorgestellt werden.

 BuergertreffHonneferStrasse01 RZ_HonneferStrasse

BuergertreffHonneferStrasse03 BuergertreffHonneferStrasse02


zurück

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum