SPD-Asbach für Erhalt der Expansionsflächen

Februar 2014/ Aus dem OG-Rat: SPD-Asbach für Erhalt der Expansionsflächen für den Asbacher Sport – Ortskern soll gestärkt werden

Die SPD-Asbach stellte zusammen mit den anderen Oppositionsparteien im Ortsgemeinderat den Antrag die B-Plan Änderung „Am Wäldchen“, von der CDU-Mehrheit im Rat am 22.08.2013 beschlossen, einzustellen. Die B-Plan Änderung sieht die Aufstellung eines Bebauungsplanes der Innenentwicklung „Am Wäldchen“ vor. Weiterhin ist die bisherige Ausweisung als Sonderbaufläche Sport, wie derzeit im Flächennutzungsplan vorgegeben, zu bestätigen.

Begründung:

Nach dem Vertragsabschluss zwischen dem Kamillusorden und den Franziskanerbrüdern vom Heiligen Kreuz kann nunmehr die angedachte Senioren- und Betreuungseinrichtung wie ursprünglich vorgesehen im Nahbereich der Kamillusklinik errichtet werden.

Für eine weitere Bereitstellung alternativer Flächen bezüglich dieses Bauvorhabens besteht daher keine Notwendigkeit mehr.

Unter dem Gesichtspunkt einer sinnvollen Innerortsentwicklung könnten einem weiteren Investor im Zentrum von Asbach sowie im erweiterten Nahbereich der Kamillusklinik Flächen zur Bebauung angeboten werden. Diese Vorgehensweise würde sich nicht nur positiv auf die Entwicklung und Sanierung von Innerortsflächen auswirken, sondern auch den Dienstleistungsbereich Gesundheit in Asbach stärken.

Weiterhin bliebe die Sonderbaufläche Sport im bisher geplanten Rahmen erhalten. Sie stünde für Sport und Spielerweiterungen des TUS Asbach sowie anderen Vereinen zukünftig als Expansionsfläche weiterhin zur Verfügung.


zurück

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum